Über uns Leistungen Referenzen Klinkerformate Klinkerlexikon Flyer
Startseite Klinkerlexikon A

Klinkerlexikon


Kontakt Impressum Haftungsausschluss Sitemap

A


Anschlag

In die Leibung einer Fassadenöffnung verlängerter Verblendschalenvorsprung, gegen den ein anderes Bauteil (z.B. Fenster- oder Türrahmen) "angeschlagen" (angelehnt) wird.

Architektenbroschüre

Die Broschüre "Ziegelarchitektur" gibt Planern und Architekten Informationen rund um den Ziegel und zeigt interessante Beispiele moderner Ziegelarchitektur.

Ausblühungen

Die Ausgangsmaterialien aller natürlichen Baustoffe enthalten je nach Art und Ursprungsstelle kleine Mengen löslicher Verbindungen. Bindemittel des Mörtels enthalten Anteile an leichtlöslichen Salzen.
Nur bei Wasser kann ausblühfähige Stoffe lösen und transportieren- Die gelösten Substanzen werden stets an der Stelle abgeschieden, an der das Wasser verdunstet. Gründe für Ausblühungen sind z.B. mangelhafte Anschlüsse von Mauerwerk zu anderen Bauteilen, unzulängliche Verfugung, von grossflächigen Betonteilen auf anschliessendes Mauerwerk fliessendes Regenwasser, ... Die meisten Ausblühungen verschwinden unter Witterungseinwirkung nach verhältnismässig kurzer Zeit. Trockenes Beseitigen ausgeblühter Stoffe ist, soweit möglich, die wirksamste Massnahme zur Entfernung von Ausblühungen. Nur wenn trockene Beseitigung nicht den erwünschten Erfolg bringt, ist ein Reinigungsmittel zu verwenden.

Druckbare Version